2002 habe ich bei der Produktionsfirma Trebitsch Media AV als Aufnahmeleiter für die Rainer Sass Koch Show angefangen fürs Fernsehen zu arbeiten. Regisseur aller Kochformate mit Rainer war und ist Florian Kruck.

Speziell Florian habe ich viel zu verdanken. An seiner Seite ging es recht schnell vom AL zum Regieassistenten und zum Co-Autor. Für das Format habe ich diverse Einspieler über die Kochgäste und ihre Region gedreht.

Gerne erinnere ich mich an unzählige Drehreisen durch den kulinarischen Norden der Republik - mit dem noch unbekannten Steffen Henssler, dem legendären U-Boot Dreh in Eckernförde und dem Dreh mit Dampfzug in Kühlungsborn.

Der unbestrittene Höhepunkt war für mich das Weihnachtsmenü aus dem Schwarzwald. Auf dieser Reise hat das Team den Wein für sich entdeckt. Der fantastischen Weinprobe mit Franz Keller vom "Schwarzen Adler" aus dem Kaiserstuhl und K.H. Johner sei Dank. Wann immer es sich auf meinen Reisen ergibt, halte ich gerne im Kaiserstuhl, besuche ein paar Winzer und kaufe den - nach meinem Geschmack - besten Grauburgunder der Welt.

Weitere prominente Kochgäste aus dieser Zeit waren u.a. Kolja Kleeberg, Sara Wiener, Cornelia Poletto, Johann Lafer und Johannes King.